Konferenzzentrum

Als Konferenzzentrum dient der ehemalige Caux-Palace seit 60 Jahren der Begegnung von Menschen und Gruppen jeglicher Gesinnung, aller Rassen, von Nord, Süd, Ost und West, als ein Ort der Dialogs, der Besinnung und der Neuorientierung.

Heute

Ein halbes Dutzend Konferenzthemen bringt
Teilnehmende aus nah und fern.

Bitte auf das Bild klicken für
eine Vergrösserung

Die deutsch-französische Verständigung nach dem 2. Weltkrieg wurde so gefördert, wie auch die Entkolonialisierung der Staaten Afrikas und das Gespräch zwischen den Sozialpartnern. Der Aufbau der zivilen Gesellschaft in schwierigen Situationen wie in Kambodscha, Somalia und im Libanon wird unterstützt.

Robert Schuman, Frank N.D. BuchmanDamals

Beitrag zur deutsch-franz. Verständigung
(im Bild: Robert Schuman, Frank N.D. Buchman)

Bitte auf das Bild klicken für
eine Vergrösserung

Neuigkeiten:

12. Juli 2011: Ruth-Gaby Vermot-Mangold eröffnet die temporäre Ausstellung «Ohne Frauen – Keinen Frieden», die bis am 8. August in der CAUXexpo besichtigt werden kann.

>> Ganzen Artikel lesen


WebDesign 2004 - activmedia